StartseiteFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Austausch | 
 

 Salvation of the Damned

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Niklaus
Gast



BeitragThema: Salvation of the Damned   Di Feb 05, 2013 7:33 pm



Forum | Regeln | Wanted & Unwanted | Partner


A warning to the people, the good & the evil
This is war

"Und es hieß er würde sich erheben. Es hieß er würde die Welt seine unbändige Wut und Rache spüren lassen. Es steht geschrieben, der der da kommet, soll unser aller Verderben besiegeln und ein neues Zeitalter hervor bringen. Wesen, unsagbar schrecklich und machtvoll werden über uns fallen und sie werden keine Rücksicht nehmen. Der Himmel wird brennen, die Hölle erbeben und die Erde zerfallen und was bleibt werden wir sein... die die es kommen sahen und doch nicht verhindern konnten."


2ter Februar 2012

Durch den selbstlosen Versuch des jungen Sam Winchesters ist Luzifer wieder in seinem Käfig gefangen. Die Apokalypse ist verhindert, der Erzengel Michael zusammen mit ihm in den tiefen der Hölle gefangen und im Himmel herrscht von nun an Unruhe, doch die Welt kann vorerst wieder aufatmen.

Dean Winchester kehrt - wie er es Sam versprochen hat - zurück zu seiner Familie und versucht ein normales Leben weiter zu führen, nicht in dem Wissen das Sam unlängst von den Tod geglaubten zurück gekehrt ist und nun alleine in der Welt der Mysterien arbeitet, während ihr persönlicher Engel Castiel mit seinen ganz eigenen Problemen zu kämpfen hat, nun da der Weltuntergang vorerst verhindert scheint, doch der Himmel rebeliert.

Jeder von ihnen in den unterschiedlichsten Situationen und mit ganz eigenen Problemen, scheint die Wiedervereinigung unvorstellbar, doch in einem kleinen Örtchen im Süden Virginias beginnen Mächte zu brodeln, die Niemand zu erahnen scheint.


Elena Gilberts Verwandlung zum Vampir ist noch nicht abgeschlossen, da kommen bereits die nächsten Probleme auf.

Als einer der "Fünf" auftaucht, dessen Schicksal es ist Vampire zu jagen und mit jedem Mord wächst auf seinem Körper eine Karte die das Unmögliche möglich zu machen scheint. Es ist die Karte, die zu einem Heilmittel das Vampirismus führt. Doch Mystic Falls wäre nicht Mystic Falls, wenn diese Information nur Elena und Co. zu Gute kommen würde.

Ein mysteriöser Professor kommt in die Stadt, der Bonnie den Weg zu einer neuen Art der Magie ermöglicht. Stefan und Rebekah verbünden sich, Klaus, Damon und Elena versuchen auf ihre eigene Art mehr oder weniger freiwillig miteinander zu arbeiten und Professor Shane hat sich Bonnies Vertrauen gesichert, hat sicher gestellt, dass sie auf ihn angewiesen ist um die Kontrolle nicht zu verlieren. Und zu guter Letzt Kol, der im Gegensatz zu den anderen, alles daran setzt das Heilmittel im Verborgenen zu lassen zusammen mit Silas, in dessen Grab, der Schlüssel verborgen liegt.


"Und es steht geschrieben, die Welt wird bluten für die Rückkehr des einen und ersten. Zwölf geweiht der Sterblichkeit, zwölf geweiht dem ewigen, berufen ihr Leben zu lassen um das Unumgängliche herbei zu führen und steigt er da auf, aus seinem finsteren Grab, so wird auch sie mit ihm empor ragen."


1tes Jahrhundert v. Chr.

Man sagte einst wurde der mächtigste Zauberer den es je geben sollte geboren. Ein Wesen so voller Macht und Magie, das es selbst dem Tod entfloh. Sein Name - Silas - sollte noch bis heute sowohl Angst als auch Ehrfurcht und Bewunderung in den Köpfen einiger weniger auserwählter herbei rufen, denn der mächtige Hexer fand den Schlüssel zur Unsterblichkeit, die sonst einzig und allein den gefürchtetsten Kreaturen und Göttern gewährt war.

Der Preis den er für dies bezahlte, war allerdings um einiges höher als vorerst gedacht. Eine gute Freundin Quetsia unterstütze ihn bei seinem finsteren Zauber, doch sobald sie erfuhr, dass er ihr die Ewigkeit verweigerte und statt dessen seine Liebe bevorzugte, verfiel die Hexe in unsagbare Wut. Sie tötete Silas geliebte und warf die Unschuldige in den tiefsten Schlund der Hölle. Der Hexer, der fortan nicht weiter leben wollte, erschuf ein Heilmittel, doch bevor er es für sich nutzen konnte, verbannte ihn Quetsiya tief in das raue Grab der Erde, dazu verdammt ewig in Dunkelheit weiter leben zu müssen.


"Doch noch besteht Hoffnung. Es stand dort geschrieben, am 24ten Januar ward ein Krieger geboren, von den Engeln geleitet. Es stand dort geschrieben, am 2ten Mai 1982 ward ein Krieger geboren, geschüzt von dem unsagbaren Flammen der Hölle und es stand dort geschrieben, zehn Jahre später, am 22ten Juni ward eine Kriegerin geboren, umgeben von Ewigkeit und unter dem brennenden Himmel, über der verdunkelten Hölle, da werden sich die Wesen Gottes zusammen tun um in den Krieg zu ziehen, gegen die Einen, die vermögen ihrer aller Welten zu zerstören."


... Und diese Hoffnung bleibt bestehen, für die die sie immer noch in sich tragen. Familie, Liebe, oder dein eigenes Leben, schon bald wird alles für dich auf dem Spiel stehen, denn wenn Silas sich erhebt wird er erneut versuchen das Ende aller herbei zu führen, zerfressen von Jahrtausende anhaltender Rache und er wird versuchen das Tor zu einer Welt zu öffnen, die besser in den tiefen der Welt verborgen bliebe um das Einzige zurück zu holen, was je von Bedeutung war, auch wenn er gleichzeitig die Erlösung für so vieles scheint.


To the right, to the left We will fight to the death

To the edge of the earth
It's a brave new wold


# Wir sind ein Vampire Diaries | Supernatural Crossover

# Rating FSK 16 mit gesonderter FSK 18 Area

# Wir spielen nach dem Prinzip der Ortstrennung

# Wir schreiben in der 3ten Person Präteritum

# Euch stehen 3 Forendesigns zur Verfügung

# Seriencharaktere, sowie Freecharas sind mehr als gerne gesehen.

x Verwandte der Seriencharaktere, die nicht in den Serien vorhanden sind sind leider nicht spielbar.





Nach oben Nach unten
 
Salvation of the Damned
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  :: >> Partner Area :: .Partner Foren :: .Crossover-
Gehe zu: